Reifenluftdruck richtig anwenden?

Die Kontrolle des Reifenluftdrucks ist nicht jedermanns liebste Beschäftigung. Auf eine regelmässige Kontrolle Ihrer Reifen ist jedoch nicht zu verzichten.

Reifenluftdrucktabelle für mein Fahrzeug downloaden (PDF)

Besuche unser Netzwerk

    

     Pneuhausfrank

Reifen Auswuchten

Auswuchten mit GewichtenDer Begriff Auswuchten bezeichnet das Verringern oder Beseitigen einer Unwucht.

Jedes um eine feststehende Achse rotierende Rad besitzt eine Unwucht, die zu Vibrationen (Schwingungen), Geräuschen und erhöhtem Verschleiss führen kann.

Der Ausgleich erfolgt bei einem Rad, mittels Anbringen von Ausgleichsmassen, wie z. B. durch Ankleben oder Anklemmen von Gewichten.

Beim Auswuchten von Fahrzeugrädern versetzt eine Maschine ("Radauswuchtmaschine") das Rad (Felge mit Reifen) in Rotation (Drehung). Die Achse, an der dies geschieht, ist mit Sensoren ausgestattet. Eine Auswert-Elektronik errechnet aus den gemessenen Werten der an der Achse auftretenden Kräfte die Unwucht. Anschliessend werden Auswuchtgewichte an der Felge befestigt, um die Unwucht auszugleichen.

Heute werden hauptsächlich Trimmgewichte aus Zink verwendet, früher waren solche Gewichte aus Blei.

Sofort-Pneumontage

Welche Reifengrösse passt auf welches Fahrzeug...

Auf den Fahrzeugen, welche mit Schweizer Kennzeichen unterwegs sind, sind meistens, unterschiedliche Reifengrössen, zulässig.
Eine Auflistung, welche Reifengrösse auf welchem Fahrzeug möglich ist, oder welche möglichen Reifengrössen es überhaupt gibt, finden sie in der nachfolgenden Box. Welche Reifenbreite maximal möglich ist, hängt mit dem jeweiligen Fahrwerk und der Felgenbreite zusammen.

Nachfolgend finden sich Beispiele für die meistgebrauchten Auto/PKW und SUV Modelle.
Alle Angaben ohne Gewähr!